Facebook Twitter
finance--directory.com

Banken Und Geld

Verfasst am Oktober 21, 2022 von Nestor Villamil

Die grundlegenden Funktionen des Bankgeschäfts sind:

  • Die Auswahl der Mittel aus der Öffentlichkeit.
  • Die Sicherung dieser Mittel.
  • Die Übertragung dieser Mittel in einer Person an eine andere, ohne dass er den Kreditgeber verlässt (dies wird durch Schecks oder automatische Übertragung über das Bankbetriebssystem oder über das Web usw. durchgeführt)
  • Die Kreditvergabe dieses Geldes an andere Parteien für eine Rendite oder Belohnung, die als Zinsen bezeichnet wird.
  • Kredite, die von einer Bank erstellt wurden, stammen aus der Menge der vom Kreditgeber gehaltenen Mittel jederzeit, nachdem sie Summen in Betracht gezogen haben, die definitiv in Reserve gehalten werden müssen, falls die Eigentümer der Mittel sie von Zeit zu Zeit benötigen.

    Die Kredite sind unnötig zu sagen, dass es aus ordnungsgemäßem Sicherheitsabschluss besteht, falls es standardmäßig vorhanden ist. Die erhaltenen Zinsen werden zwischen Ihrer Bank (d. H. Ihr Einkommen für die Verwaltung dieser Fonds) und dem echten Eigentümer geteilt. (Die Belohnung des wirklichen Besitzers ist wirklich ein Anteil der Zinsen, der ihm/ihr dafür gezahlt wird, dass er sein/ihr Geld nicht verwendet hat.)

    Eine Bank ist daher ein Institut, das Geld und andere Finanzdienstleistungen anbietet. Sie akzeptieren Geldeinzahlungen von Kunden und sie machen Kredite dieser Mittel, um einen Gewinn zu erzielen. Dieser Gewinn kann die Differenz zwischen Ihren Zinsen sein, die sie von den Kreditnehmern erhalten, und den Zinsen, die sie an die Kunden zahlen, die die Mittel besitzen.

    Banken sind für die Wirtschaft eines Landes und auch für die Weltwirtschaft von entscheidender Bedeutung. Der Ereignis der Banken wäre es, die auf ihre Obhut gerichteten Mittel zu verwalten und einen Gewinn einzusetzen.

    Was passiert eigentlich?

    Wenn Ihr Geld mit dem Kreditgeber hinterlegt wird, wird es neben allen anderen wirklich in einen großen Pool übertragen. Tatsächlich ist es in diesem Pool, dass Geld ausgeliefert wird, um Einkommen durch Zinsen zu erzielen. Für den Fall, dass Sie einen Scheck erstellen oder eine Auszahlung erstellen, wird der Gesamtbetrag vom Gesamtbetrag des zusammen mit Ihrer Bank stehenden Kontos abgezogen. Für den Fall, dass Sie Ihre Gelder dort verlassen und den Kreditgeber einladen, sie auszubilden, wird Ihr Zinsabschnitt, der für Sie gehört, von Ihrer Bank zurückgeschrieben.

    Banken schaffen tatsächlich Geld, indem sie Kredite an andere Parteien vergeben. Die Geldbanken haben die Kredite in der Lage, von der Federal Reserve Bank kontrolliert zu werden. Diese Kontrolle nimmt die ordnungsgemäße Ausführung, dass die Banken einen Prozentsatz dieser Fonds in Reserve mit sich bringen, um auch nur den Gesamtbetrag zu vermitteln.

    Wie verdienen Banken Geld?

    Banken verdienen Geld, indem Sie Ihr Geld zu Zinsen ausleihen und Sie für die erbrachten Dienstleistungen berechnen. Wenn sie Ihr Geld leihen, müssen sie ihre Ziele ausgleichen, genauso viel Einkommen wie möglich für sich selbst zu erfassen, um ihre Verpflichtung zu nutzen, auf Nummer sicher zu gehen und die Sicherheit für dieses Geld zu erhalten. Es besteht auch die Aufrechterhaltung einer hervorragenden Liquiditätsposition, wenn Sie und alle Kunden Bargeld herausziehen möchten.

    Liquidität und Rentabilität sind gelegentlich entgegengesetzte Positionen - man kann im Allgemeinen nicht gleichzeitig gleichzeitig haben. Falls Sie in der Lage sind, Ihr Geld für lange Strecken zu leihen, kann ein großer Teil der Zinsen verdient werden. Trotzdem kann die Bank nicht vergeben, so dass sie ihre Kunden daran hindern, ihren Geld zu greifen, wenn sie kaufen möchten.

    Banken führen daher den Betrieb wie ein Unternehmen durch, weil sie das eigentlich ein kleines Unternehmen sind. Das Produkt Ihres Unternehmens ist möglicherweise ein Gerät oder Maschinen oder Kleidung oder Lebensmittel. Das Produkt der Bank ist Bargeld oder Geld. Sie verkaufen diesen Gewinn die ordnungsgemäße Ausführung von Darlehen zusammen mit anderen Finanzprodukten. Sie verdienen ihr Geld mit den Zinsen und Gebühren, die sie für diese Kredite erheben, und sie zahlen andere für dieses Geld. Diese anderen sind ihre Kunden.

    Der Schlüssel ist, dass die Banken mehr Zinserträge haben müssen, um aus Darlehen zu gelangen, im Vergleich zu den Zinungskosten, die sie für die Ausgabe des Kunden für die Einzahlung ihrer Mittel verwenden, um sie mit ihnen zu ermöglichen).

    Die anderen von Banken generierten großen Einnahmen sind die Gebühren, die sie erheben. Die Tage der Vergangenheit, in denen nur ein kleiner Teil des Einkommens der Bank aus den Gebühren entstanden ist.

    Heute sind Bankgebühren ein erhebliches Gewinn der Bank und die für jeden Dienst berechnen, sei es für eine elektrische Transaktion oder eine Auszahlung aus einem Geldautomaten oder eine Übertragung über das Betriebssystem der Webbank. Die Gebühren der Bank summieren sich bald zu einem Einkommen im Wert von mehreren Millionen für den Kreditgeber, sind aber sicherlich eine ständige Möglichkeit, die Kunden zu verschärfen und zu ärgern.

    Eine weitere große Einkommensquelle für den Kreditgeber ist die Renditen von Investitionen und Wertpapieren. Hier nehmen die Banken ein paar der Mittel, die sie abhalten, und kaufen andere Produkte, diese Art von Aktien oder Eigenkapital in Unternehmen. Erzeugt daher Gewinne, die vom Kreditgeber durch Dividenden usw. erhalten werden. Zu diesen Zeiten könnte die Änderung der Art von Geld einen erheblichen Einfluss auf unsere Gesellschaft haben.